Leseempfehlung

In den letzten Tagen feierten in Wien die Bildungsminister Europas den 10. Geburtstag der Bologna-Reformen. Studierende aus verschiedenen Ländern hatten sich in die österreichische Hauptstadt aufgemacht, um mit einer Demo und einem Gegengipfel ihrem Protest Ausdruck zu verleihen.

Auch der renommierte Soziologe und Elitenforscher Michael Hartmann war auf dem Gipfel der Bologna-Gegner zu Gast. Im Interview mit dem Onlinemagazin iley spricht er über die Umsetzung der Reform und realistische Chancen der Protestbewegung.

Das Interview könnt ihr hier nachlesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s